normale Schrift einschaltengroße Schrift einschaltensehr große Schrift einschalten
 

Für die kleinsten Raben

Eine Idee für die jüngsten Raben (natürlich dürfen das auch alle anderen Raben ausprobieren J )
 

SENSORIK- oder SPIONAGE-BEUTEL

 

SENSORIK-BEUTEL
 

Zuerst füllen Sie in die Gefriertüte Streudeko wie Glitzer, Pailetten usw. Dann kommt reichlich Haargel dazu und der Beutel wird verschlossen. Zusätzlich kann nach Lust und Laune etwas Lebensmittelfarbe hinzu gegeben werden.
Den Zipper-Reißverschluss sollten Sie zusätzlich mit Paketband zukleben – sicher ist sicher
J
Die Steudeko im Beutel lässt sich nun wunderbar hin und her schieben – und das sieht immer wieder anders aus und fühlt sich

anders an.

 

Der Beutel kann den Kindern in die Hand gegeben oder auch ans Fenster geklebt werden. Am Fenster spielt dann der Lichteinfall noch eine zusätzliche Rolle und verändert die Farben.

 

Ein Beutel am Fenster kann auch einfach nur mit Flüssigfarbe(n) gefüllt werden.

 

Probieren Sie es aus – die Kinder haben bestimmt Freude dabei.

 

Aber immer dran denken – GUT ZUKLEBEN

 

 

SPIONAGE-BEUTEL

 

Für den Spionage Beutel füllen Sie einen Gefrierbeutel mit Reis.
Danach kommen kleine Gegenstände, wie z. B. Knöpfe, Perlen, kleine Figuren, kleine Bilder oder Aufkleber) o.ä dazu und der Beutel wird zugeklebt.
Den Ideen, was hinein kommen kann, sind kaum Grenzen gesetzt, solange die Sachen klein genug sind.

 

Ihr Kind kann nun entdecken, was  Sie alles im Beutel versteckt haben indem es den Beutel knetet, schüttelt, dreht und so weiter.

 

 

 

Auch hier sind Sie gerne eingeladen uns Fotos zu schicken und zu berichten, wie die Ideen bei Ihrem Kind angekommen sind.

 

 

Viel Spaß     J

Im Rabennest haben wir jetzt auch Sensorikbeutel : )