normale Schrift einschaltengroße Schrift einschaltensehr große Schrift einschalten
 

Herzlich Willkommen

im Rabennest!

 

Katholische Krippe und Kindertagesstätte „Rabennest“

Obere Gartenstr. 16

56338 Braubach

 

Telefon: 02627-726

Fax: 02627-971804

Internet: http://www.krippe-kita-rabennest.de

E-Mail:  

 

Leitung: Antje Legrand

stellvertretende Leitung: Julia Beeres

 

Träger: kath. Pfarrei Sankt Martin Lahnstein

(siehe Menü unter Träger)

Rabe

Das Rabennest bietet:

eine Krippengruppe:

10 Kinder , 8 Wochen – 2,5 Jahre

 

eine geöffnete Gruppe:

22 Kinder, 2 - 6 Jahre

 

zwei kleine Altersmischungen:

14 Kinder unter 3 Jahren

und 16 Kinder über 3 Jahren

 

Ab September (01.09.2021)bieten wir:

Platz für 55 Kinder, davon 6 unter zwei Jahren

Unsere Öffnungszeiten:

Montag bis Donnerstag          7.00 – 16.30 Uhr

Freitag                                    7.00 – 14.30 Uhr

 

Das zeichnet uns aus:

  • Bei uns sind ALLE herzlich Willkommen, wir leben Vielfalt!
  • Qualifiziertes und engagiertes Personal
  • Unsere pädagogische Arbeit wird im Grundverständnis des kath. Glaubens getragen
  • Wir arbeiten nach dem Situationsansatz in einer offenen Pädagogik der Achtsamkeit
  • Wir nehmen die Kinder bewusst und aufmerksam wahr und erstellen zu jedem Kind eine Bildungs- und Lerndokumentation
  • Alle Kinder erleben ein Gemeinschaftsgefühl und entwickeln ein Verantwortungsbewusstsein für die Gruppe, da unsere Teilbereiche von Krippe und Kindertagesstätte mehrfach am Tag verzahnen
  • Wir sind eine Schwerpunktkita für Spache & Integration, „weil  Sprache der Schlüssel zur Welt ist“
  • Unsere Kinder dürfen bei Wind und Wetter das Außengelände nutzen
  • Wir verbringen in jedem Jahr Zeit im Wald
  • Wir arbeiten nach dem Konzept der "tiergestützten Pädagogik"; das leben wir durch unseren Kita Hund „Lio“ und unsere Wasserschildkröte „Max“
  • Wir führen altersgemischte und altersspezifische Angebote mit und für die Kinder durch
  • Täglich frisches Mittagessen
  • Nur an wenigen Tagen im Jahr ist das Rabennest geschlossen